ANGEBOTE IM HORT

Hier handelt es sich um zusätzliche Bildungsangebote, die es Kindern ermöglichen  ihre Interessen, Leidenschaften und Talente zu entdecken, weiterzuentwickeln und zu vertiefen.

Unsere Hortangebote können von allen interessierten Kindern jeder Klassenstufe ohne Voranmeldung besucht werden. Die Angebote fallen ersatzlos aus, wenn die Angebotsleiter*innen nicht anwesend sein können.

Durch die aktuelle Entwicklung des Infektionsgeschehens, finden bis vorerst Ende November keine Angebote durch externe Anbieter statt. Dies betrifft Tanzfieber, Holzwerkstatt und Keramik (Do).

AG_Übersicht.png

Club der kleinen Forscher

Kinder bringen von Anfang an viel Forschergeist mit, entdecken ermittelnd die Welt, stellen viele Fragen und machen rätselhafte Beobachtungen.  Die Durchführung verschiedenster Experimente unterstützt das kindliche Forschen - ob beispielsweise das Herstellen von Lastenkähnen aus Papier, das Erforschen von Säuren und Basen oder das Mikroskopieren von Insekten. Ideen und Wünsche von Kindern sind hier sehr willkommen!

 

Holzwerkstatt

Hier ist Hämmern, Sägen, Feilen, Entwerfen und Konstruieren angesagt! Die entstehenden Holzkunstwerke werden mit unterschiedlichen Werkzeugen bearbeitet und mit verschiedenen Materialien wie Stoff oder Pappe kombiniert. Dabei entstehen kreative Schiffe, Autos, Roboter, Häuser und vieles mehr. Die Kinder können ihre eigenen Ideen und Wünsche umsetzen.

 

Tanzfieber

Tanzen ist Bewegung zur Musik. Tanzen macht fit, stärkt die Körperwahrnehmung, das Rhythmusgefühl und das Selbstbewusstsein. Die Kinder lernen verschiedene Musikarten sowie Tanzschrittfolgen kennen und sich hierzu mit viel Spaß zu bewegen.

 

Keramik

Kinder lernen bei diesem Angebot die grundlegenden Bearbeitungs-, Aufbau- und Dekorationstechniken des faszinierenden Materials Ton. Sie werden spielerisch im räumlichen Denken, in Fantasie, Konzentration und Feinmotorik geschult. Die Umsetzung der eigenen Ideen und Experimente steht im Vordergrund. Dabei entstehen vielleicht Tiere, eigene Müslischalen und Tassen oder frei erfundene Formen.

Handarbeiten

Hier wird fleißig gestickt, genäht, geflochten, gestrickt und gehäkelt. Die Kinder üben konzentrierte Fingerfertigkeit und die Grundtechniken der Handarbeit. Dabei entstehen beispielsweise selbst gehäkelte Schals, Stulpen oder kleine Stickkunstwerke. Auch hier ist die Umsetzung eigener Ideen immer möglich und gewünscht.

Sportangebote

Hier können die Kinder mit Spaß verschiedenste Sport- und Bewegungsangebote entdecken. Die Bandbreite geht von klassischen Sportspielen hin zu herausfordernden Parcours und Geräteturnen. Auch Kondition und Koordination werden in kleinen Trainingseinheiten gefördert. Eigene Spielideen der Kinder sind immer willkommen!

 

Zumba

Zumba bedeutet Tanz und Kräftigung des Körpers. Bei diesem Angebot tanzen Kinder beispielsweise zu modernen Latino Hits und lernen tolle Tanzchoreographien kennen. Zumba steigert nicht nur die auditive Aufmerksamkeit und Wahrnehmung, sondern auch Ausdauer, Koordinationsvermögen und Reaktionsfähigkeit. Spaß und Freude an der Bewegung stehen im Vordergrund!

Jugger
Jugger ist eine moderne Ballsportart, welche die teambildenden Eigenschaften von Mannschaftssportarten mit Elementen verschiedener Individualsportarten wie etwa Ringen oder Fechten verbindet.

Bei Jugger werden die Kinder bei der Herausbildung sozialer und emotionaler Kompetenzen unterstützt. Sie lernen Regeln auszuhandeln und einzuhalten, sich mitzuteilen und die Bedürfnisse ihrer Mitspieler*innen wahrzunehmen. Die Spiele werden im Anschluss zusammen ausgewertet und im Zuge dessen wird eine Redekultur vermittelt.

 

Handlettering

Handlettering bedeutet übersetzt etwa so viel wie „kunstvolles Schreiben“. Ziel ist es, Schrift und Buchstaben möglichst kunstvoll zu zeichnen. Dabei können verschiedene Stile und Schriftarten miteinander kombiniert werden. Die Kinder lernen in einem entspannten Umfeld ihrer Fantasie und Kreativität freien Lauf zu lassen und trainieren ihre Konzentrationsfähigkeit und Feinmotorik.
 

Auf einen 10-wöchigen Basiskurs, bei dem die Grundlagen vermittelt werden, folgt der gleichlange Aufbaukurs, in dem die Kinder ihre erlernten Fähigkeiten ausprobieren und verfeinern können. Beide Kurse starten zweimal pro Schuljahr.

AKTUELLES

HORT BLASEWITZ DER

63. GRUNDSCHULE

Wägnerstraße 24 / 26

01309 Dresden

 

Tel: 0351 / 3105482
☎jetzt anrufen

Fax: 0351 / 3122630

 

E-Mail:
hort-63.grundschule@dresden.de

Sprechzeiten nach Vereinbarung

Anfahrt>

Öffnungszeiten

Montag - Freitag

06:15 Uhr - 18.00 Uhr

KOOPERATIONS-

PARTNER

63. Grundschule>